Ausbildung beim Studierendenwerk

Beitrag vorlesen und MP3-Download   Vorlesen

Das Studierendenwerk München Oberbayern

Das Studierendenwerk München Oberbayern ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und laut Bayerischem Hochschulgesetz zuständig für die wirtschaftliche Förderung und soziale Betreuung der Studenten der staatlichen Hochschulen.

Weitere Informationen über das Studierendenwerk wie die Geschichte, die Aufgaben und die Organisationsstruktur findest du hier.

Ausbildung beim Studierendenwerk München Oberbayern

Deine Ausbildung beim Studierendenwerk ist dank den vielen verschiedenen Abteilungen, die du währenddessen durchläufst, immer abwechslungsreich. Jede Abteilung bietet verschiedene Aufgabenbereiche und Herausforderungen.

Neben täglichen Sekretariats- oder spannenden Sachbearbeitungs-Inhalten, die du während deiner Ausbildung lernst, kommt es auch zu einem interessanten Austausch mit den Studierenden.

All unsere Ausbildungsbetreuer/-innen sind für das Ausbilden geschult und stets darum bemüht, Lerninhalte kompetent zu vermitteln. Wichtig ist ihnen dabei auch, dass sich alle Auszubildenden wohl fühlen.

Finde hier heraus, was unsere Auszubildenden über die Ausbildung beim Studierendenwerk München Oberbayern denken

Unsere Konditionen

Das bieten wir dir

Allgemeine Informationen
  • 30 Tage Jahresurlaub: 24.12 + 31.12 freie Tage
  • vielfältig vergünstigte Angebote, wie z. B. den zentralen Hochschulsport oder Essen in den Mensen
  • zentrale Lage (U3/U6 Giselastraße) inkl. Fahrkostenzuschuss
  • Ausleihen von Dienstfahrrädern
Betreuung/Unterstützung
  • intensive Prüfungsvorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung
  • hilfsbereite und kompetente Ausbildungsbetreuer/-innen
  • regelmäßige Personalentwicklungsgespräche
  • Schulungen und Fortbildungen
  • sehr gute Übernahmechancen nach abgeschlossener Ausbildung
  • nach der Ausbildung Weiterbildung in verschiedene Richtungen möglich
Vergütung
  • Vergütung nach TV-L

1. Ausbildungsjahr: 1.236,82 EURO
2. Ausbildungsjahr: 1.290,96 EURO
3. Ausbildungsjahr: 1.340,61 EURO

  • zusätzliche Jahressonderzahlung
  •  München-Zulage

 

Aktivitäten
  • Azubi-Aktivitäten (z.B. eine kleine Weihnachtsfeier und Wichteln)
  • gemeinsame Einführungstage und Azubi-Ausflüge
  • regelmäßige Azubi-Treffen
  • gemeinsame Projekte
  • Azubi-Raum für z.B. Mittagspause
  • Einsatz in unseren Außenstellen möglich

Bereiche, die du während deiner Ausbildung durchlaufen wirst

  • Abteilung studentisches Wohnen: Ausstellung von Mietverträgen, Vergabe von Wohnungsschlüsseln und Prüfung der Immatrikulationsbescheinigung.

  • Abteilung Hochschulgastronomie: Zentrale Beschaffung von Waren.

  • Abteilung Amt für Ausbildungsförderung: Bearbeitung von BAföG-Anträgen, allgemeine Finanz-Beratung für Studierende.

  • Stabsbereich* Personal: Bearbeitung von personalbezogenen Vorgängen und Ansprechpartner/-in für Fragen von Mitarbeitern/-innen.

  • Stabsbereich Finanzen: Grundlagen der Buchführung, des Rechnungswesens und der Rechnungsprüfung.

  • Stabsbereich Steuerung: Qualitätsmanagement, Controlling und Prozesse.

*Ein Stabsbereich ist eine innerbetriebliche Organisationseinheit, die der Unterstützung der anderen Abteilungen dient.

Das sagen unsere Auszubildenden

Lea K. & Farida B., 3. Ausbildungsjahr

„Uns macht die Ausbildung beim Studierendenwerk München Oberbayern sehr viel Spaß. Die Arbeit mit jungen Studierenden ist immer wieder aufs Neue sehr interessant und wird nie langweilig. Auch die ganzen Abteilungswechsel durch die verschiedenen Abteilungen und Stabsbereiche des Studierendenwerks machen die Ausbildung sehr vielfältig.“

Rafail K. & Hannah G., 3. Ausbildungsjahr

„Das Studierendenwerk München Oberbayern bietet einem viele Möglichkeiten, man bekommt einen Einblick in verschiedene Abteilungen und kann somit neue Interessen entwickeln.“

Stella K., 2. Ausbildungsjahr

Rafail K., 3. Ausbildungsjahr