Beitrag vorlesen und MP3-Download   Vorlesen

Bayerischer Landesstudierendenrat hat neue Sprecher/-innen gewählt

  • Kategorien: Geschäftsleitung Allgemeine News
  • Erstellt von:
  • Eingestellt am:
von links: Nils Weber, Isabella Hennessen und Jakob Sehrig

Der Bayerische Landesstudierendenrat hat neue Sprecher/-innen gewählt. Die diesjährige Wahlsitzung des Bayerischen Landesstudierendenrats (BayStuRa) fand am 14. Januar 2024 an der Technischen Hochschule Nürnberg statt. Das kommende Amtsjahr wird von der Festigung des BayStuRa geprägt sein, der nun in das erste volle Amtsjahr nach seiner Konstituierung startet. Das neue Team führt den BayStuRa ab dem 1. April 2024. Künftig werden Jakob Sehrig (21, Hochschule für Musik Nürnberg), Nils Weber (24, Technische Hochschule Nürnberg) und Isabella Hennessen (26, Technische Universität München) die fast 400.000 Studierenden Bayerns vertreten.

Die bisherigen Sprecher/-innen Annabel Wolter, Torsten Utz und Michael Ruppert haben das Gremium erfolgreich durch den Aufbau begleitet. "Die letzten Monate wurden stark geprägt durch den organisatorischen Aufbau und die thematische Grundsteinlegung des neu konstituierten BayStuRa. Wir freuen uns, das Gremium in verantwortungsvolle Hände zu legen", erläutern die noch amtierenden Sprecher/-innen.

"Der endlich festgeschriebene BayStuRa muss im kommenden Jahr noch stärker etabliert werden und so ein fester Ansprechpartner rund um alle hochschulpolitischen Belange werden", so sind sich die neuen Sprecher/-innen des BayStuRa einig. Nach der erstmaligen Konstituierung und dem damit verbundenen Transformationsprozess, wollen Hennessen, Sehrig und Weber wieder starke inhaltliche Akzente setzen. Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten finden Sie in der Pressemitteilung anbei.